Verbändeposition zur Veröffentlichung des vzbv zu Minderungsansprüchen

Autor: Franziska Löw

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:

Kategorie: Breitband

1 Min. Lesezeit
ANGA Logo
ANGA Logo
ANGA Logo
ANGA Logo

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat am 10. November 2021 ein Kurzpapier zum neuen Minderungsrecht für Verbraucher bei Nichterreichen der vertraglich vereinbarten Bandbreite veröffentlicht. Der vzbv bewertet hierin nach Ansicht der TK-Branche die Voraussetzungen des Minderungsrechts falsch und schafft damit Unsicherheiten für Verbraucher.

  • Ein gemeinsames Papier der TK-Verbände mit einer umfassenden Begründung finden Sie hier.

    Herunterladen
    PDF 152 KB